Erstellt am: 15.06.2012, Autor: bgro

ANA mit Boeing 787 Dreamliner zufrieden

Boeing 787 Dreamliner

Dreamliner Erstbetreiberin All Nippon Airways hat erste Erfahrungswerte aus dem Flugbetrieb und bei der Passagierzufriedenheit bekannt gegeben.

Bei neun von zehn fliegenden Dreamliner Passagieren wurden die Erwartungen laut einer Umfrage übertroffen. Die neue Boeing 787 steht nicht nur bei den ANA Kunden in der Gunst, sondern auch die verantwortlichen Führungskräfte von All Nippon Airways sind mit dem neuen Muster vollumfänglich zufrieden. Die Boeing 787 fliegt nach Aussagen von ANA noch sparsamer, als es von Boeing versprochen wurde. ANA hat gegenüber vergleichbaren Mustern mit einer Treibstoffersparnis von 20 Prozent gerechnet, im praktischen Flugbetrieb hat die Boeing 787 gezeigt, dass sie sogar um 21 Prozent effizienter fliegt als die konkurrierenden Flugzeuge dieser Größenklasse. In den ersten sechs Monaten seit der Inbetriebnahme der ersten Boeing 787 habe die Fluggesellschaft im Vergleich mit der etwa gleich großen Boeing 767 bereits fünf Millionen Liter an Kerosin eingespart. All Nippon Airways setzt ihre Dreamliner bereits auf acht innerjapanischen Routen und von Tokio nach Frankfurt ein.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top