Erstellt am: 02.10.2010, Autor: rk

ANA bestellt 15 Boeing 787-9

CR Boeing, Boeing 787-8 Dreamliner ZA002

Der Dreamliner Erstkunde All Nippon Airways wandelt einen Teil ihrer Bestellung für die Boeing 787-8 in das größere Modell 787-9 um.

Japans All Nippon Airways ist Erstkunde für den Boeing 787 Dreamliner und hat bislang 55 Boeing 787-8 in Auftrag gegeben. ANA hat die Bestellung kürzlich modifiziert und wird 15 der 55 bestellten Dreamliner in der größeren 787-9 Version erhalten. Mit den 787-9 will All Nippon Airways voraussichtlich ihre im Inlandverkehr eingesetzten Boeing 777-200 ergänzen und ersetzen. Der 787-9 wird für das Inlandstreckennetz mit etwa 400 Sitzen ausgelegt werden und damit 100 Passagiere mehr aufnehmen können als der kleinere 787-8.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top