Erstellt am: 26.05.2011, Autor: bgro

ANA bei Dreamliner Zulassungsflügen dabei

CR Boeing, Boeing 787 Dreamliner ZA002

All Nippon Airways wird voraussichtlich ab dem 4. Juli 2011 mit einer Boeing 787 auf japanischen Inlandsstrecken Erprobungsflüge unter normalen Linienbedingungen durchführen.

Boeing 787 Dreamliner Erstkunde All Nippon Airways wird in der Schlussphase der Flugerprobung enger mit Boeing zusammenarbeiten, ab dem 4. Juli sind Linienflüge auf dem Inlandstreckennetz von ANA mit dem zweiten Prototypen ZA002 geplant. Diese Flüge werden als service ready operational validation Flüge bezeichnet und sollen zeigen, dass die Maschine im normalen Liniendienst problemlos betrieben werden kann oder allfällige Probleme frühzeitig aufzeigen, damit genug Zeit zur Verfügung stehen würde, um diese zu Lösen. ZA002 wird im Juli auf dem ANA Inlandnetz verkehren und auf folgenden Flughäfen zu sehen sein: Haneda Airport in Tokyo, Osaka (Itami and Kansai), Okayama und Hiroshima. Die erste 787 wird Boeing nach eigenen Angaben im August oder September an ANA ausliefern, All Nippon Airways hat 55 Dreamliner gekauft.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top