Erstellt am: 11.08.2014, Autor: rk

ANA übernimmt Boeing 787-9

Boeing 787-9 All Nippon Airways

Boeing und All Nippon Airways haben Ende Juli die Auslieferung der ersten Boeing 787-9 an ANA gefeiert.

Inzwischen hat All Nippon Airways mit dem längeren Dreamliner den Betrieb auf Strecken innerhalb Japans aufgenommen. ANA ist die erste Fluggesellschaft welche sowohl die 787-8 als auch die 787-9 Variante betreibt. ANA hat jetzt 29 Dreamliner beider Versionen in ihrer Flotte und ist weiterhin der größte Boeing 787 Betreiber.

ANA hat bei Boeing insgesamt 30 Boeing 787-9 bestellt und könnte diesen Auftrag um 14 weitere Maschinen dieses Typs aufstocken. All Nippon Airways war Erstkunde für die Boeing 787-8 und hat von dieser Dreamliner Variante insgesamt 36 Maschinen gekauft.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top