Erstellt am: 19.03.2009, Autor: psen

AMR erwartet weniger Einkommen im ersten Quartal

American AirlinesAMR Corp. sagte gestern, sie rechne damit, dass ihre American Airlines Einheit in den ersten drei Monate des Jahres weniger einnehmen wird als noch im Vorjahr.

Gemäss einer Meldung von Reuters erwartet AMR einen Rückgang des Einkommens bei American Airlines um 9,6 bis 10,6 Prozent im ersten Quartal. Der Gesamtumsatz für das erste Quartal soll um 10,2 bis 11,2 Prozent sinken. Das Unternehmen sagte, im Cargobereich werde mit einer Abnahme der Einnahmen von 5,6 bis 6,6 Prozent gerechnet. AMR erwartet Ende des Quartals US$ 3,1 Milliarden in Cash und kurzfristigen Investitionen. Im Januar waren es noch US$ 3,6 Milliarden gewesen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top