Erstellt am: 22.06.2011, Autor: bgro

ALAFCO bestellt Airbus A350 XWB Flugzeuge

Airbus, Airbus A350 XWB

Die in Kuwait beheimatete Flugzeugfinanzierungsgesellschaft ALAFCO hat bei Airbus sechs weitere A350 XWB bestellt.

Dieser neue Auftrag wurde anlässlich der Paris Air Show in Le Bourget bekannt gegeben. Der arabische Flugzeugfinanzierer stockt seine Bestellung für das Großraumflugzeug um sechs auf achtzehn Exemplare auf. ALAFCO hat sich für die mittelgroße Version A350-900 entschieden, die Platz für 314 Fluggäste bietet und voraussichtlich ab Ende 2013 auf dem Markt verfügbar sein wird. Nach der offiziellen Airbus Preisliste hat der neue Auftrag einen Wert von 1,6 Milliarden US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top