Erstellt am: 03.05.2011, Autor: rk

AF447 Cockpit Voice Recorder gefunden

CR BEA, Cockpit Voice Recorder Air France Flight AF447

Nach der Bergung des Datenschreibers hat der Tauchroboter jetzt auch den Cockpit Voice Recorder gefunden und geborgen.
 
Die französische Flugunfalluntersuchungsbehörde BEA teilte mit, dass auch der Stimmenrecorder gefunden und an Bord des Schiffes Ile de Seine gehoben werden konnte. Das Gerät für die Aufzeichnungen der Gespräche im Cockpit ist laut Aussagen von BEA Chef Jean Paul Troadec in gutem Zustand. Die beiden Datenaufzeichnungsgeräte werden in etwa 10 Tagen in Paris eintreffen und anschließend von Experten ausgewertet. Der Airbus A330 von Air France war am 1. Juni 2009 auf dem Flug von Rio de Janeiro nach Paris über dem Südatlantik abgestürzt. Bei dem Absturz kamen alle 228 Insassen ums Leben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top