Erstellt am: 08.04.2014, Autor: rk

AERO 2014 bietet viel für die General Aviation

Thierry an der AERO 2012, mit Citation CJ2+

Neben vielen Ausstellern bei den General Aviation Flugzeugen unter 5,7 Tonnen werden an der diesjährigen AERO 2014 im Aussenbereich auch viele Business Jets und schwere Turbopropeller Maschinen zu sehen sein. Die AERO 2014 repräsentiert auch die Fliegerei mit Segelflugzeugen und der Light Sport Aircraft Klasse.
 
Einen hohen Anteil der ausgestellten Maschinen auf der AERO nehmen klassische ein- und zweimotorige Flugzeuge mit Kolbenmotor ein. Diese erfordern zum Fliegen mindestens eine Privatpilotenlizenz, sie bilden quasi das Rückgrat der Flotte innerhalb der Allgemeinen Luftfahrt. Vom Fachpublikum gespannt erwartet werden neue Maschinen, wie etwa die moderne Panthera von Pipistrel, die gerade ihre Flugerprobung durchläuft. Auch der nun in der endgültigen Konfiguration gezeigte einmotorige Viersitzer C4 von Flight Design mit integriertem Rettungssystem wird auf große Resonanz stoßen.
 
Business Aviation nimmt erneut einen hohen Stellenwert ein
 
Die am meisten bewunderten Exponate am Bodensee werden 2014 erneut die Business-Flugzeuge sein: Ihre Palette reicht vom ein- und zweimotorigen Flugzeug mit Kolbenmotor über ein- oder mehrmotorige Maschinen mit Propellerturbine bis zur Königsklasse, den Business Jets. Gerade die Hersteller schwerer mehrstrahliger Jets konnten nach schwierigen Jahren mit den Auslieferungen des Jahres 2013 wieder zufrieden sein. So werden etwa für ein besonders gefragtes Business-Jet-Modell der Spitzenklasse längere Lieferzeiten aufgerufen. Hubschrauber zählen meist ebenfalls zur Business-Aviation. Auf der AERO werden zahlreiche moderne Helikopter sowohl mit Kolbenmotor als auch mit Turbinenantrieb zu sehen sein.
 
Die AERO 2014 hat viele weitere Highlights zu bieten, weitere Schwerpunkte bilden:
 
- Elektro-Helikopter kommt
 
- Engine Area
 
- Avionics Avenue
 
- Zivile Drohnen im Einsatz
 
- AERO Conferences
 
- Jobbörse AERO Career

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top