Erstellt am: 18.04.2012, Autor: rk

AERO 2012 öffnet die Tore

Picture AERO 2010

Während den nächsten vier Tagen geben sich die grossen und kleinen Aussteller aus der General Aviation auf dem Messegelände auf dem Flugplatz Friedrichshafen ein buntgemischtes Stelldichein. Die Zuschauer erwartet eine Messe mit vielen Highlights.

Bei der AERO 2012 handelt es sich wiederum um die grösste Fachmesse für die Allgemeine Luftfahrt in Europa. Das Messegelände umfasst in zehn Messehallen und dem Aussengelände eine Ausstellerfläche von mehr als 82.000 Quadratmetern. Die Messe öffnet heute die Tore und dauert bis am Samstag.
 
Die Ausstellervielfalt ist immens, was in der Allgemeinen Luftfahrt einen Namen hat, kommt um die AERO in Friedrichshafen nicht herum. Trotz der nahenden EBACE in Genf lassen es sich einige Business Jet Hersteller nicht nehmen, ihre modernen und komfortablen Kleinjets auf dem Aussengelände an der AERO auszustellen.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EADS mit Glanzresultat. Indien wählt Rafale Kampfjet. Lufthansa schreibt rote Zahlen. Airbus A340, erfolgreicher langstreckenjet aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top