Erstellt am: 21.05.2011, Autor: rk

A380 von Singapore wird noch komfortabler

CR Singapore Airlines, Airbus A380 SIA

Singapore Airlines wird das Oberdeck ihrer letzten acht zur Auslieferung stehenden Superjumbos vollständig für die Business Class ausrüsten.

Singapore Airlines war die erste A380 Betreiberin, die ersten elf Maschinen sind für 471 Fluggäste ausgelegt. 12 Passagiere finden in der First Class platz, 60 können in der Business Klasse reisen und 399 Sitzplätze sind für Kunden in der Economy Class reserviert. Die restlichen acht bestellten A380 von SIA werden im Oberdeck nun durchgängig mit Sitzen der Business Klasse ausgelegt sein, die Passagierkapazität der Maschinen sinkt dadurch von 471 auf 409. Die acht neusten A380 von Singapore Airlines werden 311 Economy Class Sitze, 86 Flachbettsitze in der Business Klasse und 12 First Class Suiten haben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top