Erstellt am: 28.03.2014, Autor: rk

A380 von Asiana verlässt Lackierhalle

Airbus. first A380 Asiana rolls out of paintshop

Der erste Airbus A380 in den Farben von Asiana Airlines konnte am Donnerstag, dem 27. März 2014, die Lackierhalle in Hamburg Finkenwerder verlassen.

Der erste Airbus A380 für Asiana trägt die Seriennummer MSN152 und soll im zweiten Quartal 2014 an die südkoreanische Airline übergeben werden. Asiana wird ihren ersten A380 zuerst auf auserlesenen Kurzstreckenflügen innerhalb Asiens auf die Strecke schicken, bevor es dann Ende Juli zwischen Seoul und Los Angeles auf die Langstrecke geht. Asiana hat sechs A380 bestellt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top