Erstellt am: 26.06.2013, Autor: bgro

400ster Challenger 300 ausgeliefert

Bombardier, 400th Challenger 300

Der kanadische Flugzeugbauer Bombardier konnte am 21. Juni 2013 den 400sten Challenger 300 an einen Kunden übergeben.

Die Jubiläumsmaschine wurde im Bombardier Werk in Montreal im Rahmen einer kleinen Zeremonie an die russische Businessjet Unternehmung BJET übergeben. Der Bombardier Challenger 300 ist in der Gruppe der midsize Business Jets angesiedelt und kann Nonstop Entfernungen von bis zu 3.065 Nautischen Meilen (5.646 km) überwinden. Der Challenger 300 wurde 1999 an der Paris Air Show als Bombardier Continental der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Erstflug erfolgte im August 2001, die erste Kundenauslieferung fand im Januar 2004 statt. Der Challenger 300 ist im Markt sehr gut eingeführt und zählt in seiner Klasse zu den bestverkauften Maschinen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top