Erstellt am: 02.12.2019, Autor: js

2.000stes GEnx Triebwerk ausgeliefert

Boeing 787-9 Dreamliner

Boeing 787-9 Dreamliner (Foto: Boeing)

General Electric kann bei seinem GEnx Triebwerkprogramm einen großen Meilenstein feiern, am 15. November 2019 konnte das 2.000ste Triebwerk ausgeliefert werden.

Das GEnx steht seit 15 Jahren in der Produktion und wird auf der Boeing 787 und der Boeing 747-8 eingesetzt. Laut General Electric hat sich das GEnx bei den Triebwerken für Großraumflugzeuge in der Geschichte des Herstellers am schnellsten verkauft. Das 1.000ste Exemplar des GEnx hatte GE Aviation erst vor vier Jahren ausgeliefert. Bislang konnte GE Aviation über 2.500 feste Aufträge für das GEnx entgegennehmen, laut Hersteller befinden sich mehr als 1.900 Triebwerke im Einsatz.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top