Autor: ek

D.A.R. 10

D.A.R. 10
Unter dem Eindruck des Einsatzes der Junkers Ju 87 Sturzkampfbomber im spanischen Bürgerkrieg und 1939 bei Angriff auf Polen, entstanden in verschiedenen Ländern eigene Sturzkampfflugzeuge, die meist auch noch als Schlachtflugzeuge eingesetzt werden konnten. Die königlich-bulgarische Luftwaffe wollte ursprünglich ihre polnischen PZL 23 „Karas“ durch PZL 46 “Sum“ ersetzen. Durch den deutschen Einmarsch in Polen und die darauf folgende Besetzung waren diese Maschinen nicht mehr greifbar. Der Wusch nach Lieferung deutscher Ju 87 wurde abschlägig entschieden, so dass man sich entschloss, einen eigenen bulgarischen Stuka zu entwickeln. Die Luftfahrtwerke Darjawna Aeroplana Rabotnyca (D.A.R.) in Sofia, die bereits die Schulflugzeuge D.A.R. 6A und D.A.R. 9 fertigten, bekamen den Entwicklungsauftrag. Der Erstflug fand im Februar 1941 statt und verlief ohne größere Beanstandungen. Die Sturzkampfbomberversion D.A.R. 10F erhielt eine verstärkte Zelle und war für 6g ausgelegt. Die ersten Serienmaschinen kamen 1943 an die Front, allerdings wurde nur eine Bomberstaffel mit der D.A.R.10F ausgerüstet. Insgesamt wurden nur 16 Maschinen gebaut. Später wurden doch 42 Junkers Ju 87D an Bulgarien geliefert.
D.A.R. 10
Archiv: Eberhard Kranz
Technische Daten: D.A.R. 10
Verwendung: Aufklärungsbomber, Sturzkampfflugzeug
Baujahr: 1941
Besatzung: 2 Mann
Bewaffnung: 2 Maschinenkanonen Oerlikon FF 20mm
2 Maschinengewehre MG 17 (7,9mm) starr und 1 MG 17 auf Drehlafette
1 x 500kg Bombe oder 1x250kg Bombe und 4x50kg Bomben
Triebwerk: 1x Fiat 14 Zylinder luftgekühlter Doppelsternmotor A.74 R.C.38
Startleistung: 855 PS (650kW)
Dauerleistung: 750 PS in 4.000m (560 kW)
Spannweite: 12,65 m
Länge: 9,83 m
größte Höhe: 3,05 m
Flügelfläche: 22,90 m²
Leermasse: 2.310 kg
Startmasse: 3.420 kg
Kraftstoff: 700 kg
Flächenbelastung: 149,34 kg/m²
Leistungsbelastung: 4,0 kg/PS (5,26kg/kW)
Höchstgeschwindigkeit in Bodennähe: 395 km/h
Höchstgeschwindigkeit in 5000m: 454 km/h
Reisegeschwindigkeit in 5000m: 360 km/h
Landegeschwindigkeit: 135 km/h
Gipfelhöhe: 8.200 m
Steigleistung: 3 m/s
Reichweite normal: 800 km
Reichweite maximal: 1.000 km
Startstrecke: 485 m
Landestrecke: 410 m

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top