Autor: ek

Blohm&Voss BV 222

Blohm&Voss BV 222 ?Wiking?
Der Auftrag für die BV 222 wurde im September 1937 von der Lufthansa für ein Transozean-Verkehrsflugboot erteilt (die Maschine hieß damals noch Ha 222) mit einer Kapazität von 16 Passagieren. Der Prototyp BV 222 V1 startete am 7.September 1940 als D-ANTE zu seinem Erstflug. Bis 1942 wurde die Maschine zum Aufklärungs- und Transportflugboot für 110 voll bewaffnete Soldaten umgebaut. Ab 1943 Fernaufklärung über dem Atlantik, dazu wurde ein Radargerät FuG 200 ?Hohentwiel? eingebaut. Bis 1944 entstanden insgesamt 13 Maschinen der Baureihen BV 222A, B und C, davon wurden drei Maschinen abgeschossen, fünf am Boden zerstört, zwei bei Kriegsende von ihren Besatzungen versenkt und drei von britischen und amerikanischen Truppen erbeutet und zur Erprobung nach England und den USA überführt.
Blohm&Voss BV 222 ?Wiking?
Archiv: Eberhard Kranz
Technische Daten: Blohm&Voss BV 222 C
Verwendung: Großflugboot für Transport und Fernaufklärung
Baujahr: 1943
Besatzung: 11-14Mann
Bewaffnung: 2x 20mm Maschinenkanonen MG 151 im Bugstand und auf der Rumpfoberseite, 8x 13mm Maschinengewehre MG131 in den Seitenfenstern und in zwei Tragflächentürmen und bis zu 4x 7,9mm Maschinengewehre MG 81 auf dem Rumpf
Triebwerk: 6x luftgekühlte 9 Zylinder Sternmotoren BMW Bramo Fafnir 323R
Startleistung: 1.200 PS (882 kW)
Dauerleistung: 1.080 PS (794 kW) in 2.500m oder
6x Jumo 207 C Sechszylinder-Gegenkolben- Dieselmotoren (BV 222V7 und BV222C)
Startleistung: 980 PS (720kW)
Dauerleistung: 880PS (647kW)
Spannweite: 45,90m
Länge: 36,90m
größte Höhe: 10,92m
Flügelfläche: 255,40m²-
Flügelstreckung: 8,3
V-Form:
Flügeltiefe innen: 6,03m außen 4,05m
Propellerfläche: 8,55m²
Abstand Stützschwimmer von Mitte Flugboot: 15,74m
Leermasse: 30.715kg
Startmasse: 45.900kg
Kraftstoff: 17.280 Liter in 6 Behältern im Zentralholm
Schmierstoff: 920 Liter (BV 222 C) sonst 340liter
Flächenbelastung: 179,7kg/m²
Leistungsbelastung: 6,38kg/PS (8,67kg/kW)
Höchstgeschwindigkeit in Bodennähe: 345km/h
Höchstgeschwindigkeit in 5.000m: 390 km/h
Reisegeschwindigkeit in 3.000m: 285km/h
Gipfelhöhe: 7.800m
Steigleistung: 2,42m/s
Steigzeit auf 1000m: 6,6min
Steigzeit auf 3000m: 14,8min
Reichweite normal: 4.900km
Flugdauer maximal: 28h bei 245km/h

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top