Geschichte

ki43_200

Nakajima Ki-43 Hayabusa

Nakajima Ki-43 Hayabusa, Land: USA

Nakajima begann bereits 1937 mit der Entwicklung der Ki-43 Hayabusa, sie war als Nachfolger für die Ki-27 gedacht. Während dem Krieg produzierte die Unternehmung 5.919 Einheiten dieser Jagdmaschine.

Spannweite: 10,83 m, Länge: 8,93 m, maximale Geschwindigkeit: 533 km/h.

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
me323_200

Messerschmitt Me 323

Messerschmitt Me 323, Land: Deutschland

Der Messerschmitt Me 323 Gigant war das grösste Transportflugzeug im Zweiten Weltkrieg. Die sechsmotorige Maschine konnte jedoch nur bei absoluter Luftherrschaft sorglos eingesetzt werden.

Spannweite: 55,0 m, Länge: 28,50 m, Maximale Nutzlast: 12.000 kg.

Anzeige
FliegerWeb on Twitter:

Back to Top