Autor: rk

Antonov An-124 Ruslan

Antonov AN-124 Ruslan (NATO Bezeichnung Condor)
Die Antonov AN-124 wurde Ende der siebziger Jahre entwickelt. Moskau forderte ein ebenbürtiges Muster zur amerikanischen Lockheed C-5A Galaxy. Der strategische Transporter kann eine Nutzlast von 150 Tonnen über eine Entfernung von 4500 Kilometer transportieren. Damit der Gigant auf einfachen Pisten einsetzbar ist, besitzt er ein Fahrwerk mit insgesamt 24 Rädern. Wie jedes militärische Frachtflugzeug ist auch die Condor als Hochdecker konzipiert. Antonov wählte bei der Steuerung ein modernes Fly-by-Wire System, was zu seiner Zeit als mutiger Entwicklungsentscheid galt. Der voluminöse Rumpf ist im oberen Teil druckbelüftet, dort kann die Maschine bis zu 88 Soldaten transportieren, der Hauptfrachtraum verfügt über keine Druckkabine. Die Be- und Entladung erfolgt über die grossen Hecktore sowie über den hochklappbaren Rumpfbug. Die Antonov AN-124 kam ab Anfang 1987 bei der sowjetischen Luftwaffe zum Einsatz. Von der Antonov wurden lediglich etwas mehr als 50 Einheiten produziert, Aviastar legte die Antonov AN-124 kürzlich neu auf und fabrizierte für Volga Dnepr Airlines zwei neue Maschinen. 25 AN-124 sind bei zivilen Fracht Airlines im Einsatz und werden für den Sondertransport von Sperrgütern verwendet. Bei Aviastar erwägt man heute die Umrüstung auf westliche Triebwerke und moderne Avionik, damit könnte die Wirtschaftlichkeit des Grossfrachters erheblich verbessert werden.
Antonov AN-124, Volga Dneper
Archiv: Robert Kühni
Technsiche DatenAntonov AN-124 Ruslan
Hersteller: Antonov, heute wird die AN-124 unter Aviastar in Russland gebaut
Verwendung: Grossraumfrachter, strategischer Langstrecken Militärtransporter
Besatzung Cockpit: 4 bis 6 Mann, 2 Lademeister
Passagiere: bis zu 88 Soldaten, bis zu 150 Tonnen Fracht
Antrieb: Vier Mantelstromtriebwerke Progress D-18T (Lotarev D-18)
Leistung: je 232 kN Schubkraft
Erstflug: 26. Dezember 1982
Spannweite:: 73,3 m
Länge: 69,1 m
Höhe: 21,08 m
Flügelfläche: 628 m²
Kabinendurchmesser: 6,4 m
Leergewicht (DOM): 178'000 kg
Maximales Gewicht ohne Treibstoff (MZFM): 325'000 kg
Maximales Startgewicht (MTOM): 392'000 kg
Maximales Landegewicht (MLM): 330'000 kg
Maximale Nutzlast (max Payload): 120'000 kg
Standard Treibstoffkapazität: 348'740 Liter
Normale Fluggeschwindigkeit: 800 km/h, Mach: 0,76
Maximale Reise-Geschwindigkeit: 900 in km/h, Mach: 0,84
Maximale Reiseflughöhe: 11'000 m
Startstrecke: (je nach Gewicht unterschiedlich) 2300 m
Landestrecke: (je nach Gewicht unterschiedlich) 1300 m
Reichweite mit 120 Tonnen Nutzlast: 4600 km
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top