Autor: rk

Airbus A340-300

Airbus A340-300

Airbus A340-300 Der Airbus A340-300 hob am 25. Oktober 1991 zu seinem Jungfernflug ab. Er war das erste Muster in der A340 Serie. Die Entwicklung dieses modernen Grossraumflugzeuges wurde offiziell am 5. Juni 1987 lanciert. Airbus wollte mit dem neuen Langstreckenflugzeug ein Konkurrenzmuster zu der erfolgreichen DC-10 und deren Nachfolger MD-11 auf den Markt bringen und die Lücke zwischen den zweimotorigen Maschinen Boeing 767 und A310 nach oben hin zur vierstrahligen Boeing 747 schliessen. Die A340-300 ist als vierstrahliger Jet mit voll elektronischer Flugsteuerung konzipiert und kann mit ihrem Design die ETOPS Einschränkungen umgehen und einige Routen direkter befliegen, als es Maschinen mit zwei Triebwerken können. Der Airbus A340-300 hatte es jedoch schwer gegen die neuen zweistrahligen Boeing 777 zu punkten, weil er mit seinen vier Triebwerken im Betrieb viel teurer ist als Langstreckenflugzeuge mit zwei Antrieben. Das fortschrittliche Flugzeug von Airbus kann in einer Dreiklassenbestuhlung bis zu 295 Fluggäste über eine Ultralangstrecke von 13.100 Kilometern transportieren. Die ersten Airbus A340-300 wurden 1993 von Lufthansa und Air France in Dienst gestellt. Von der A340-300 wurden 223 Flugzeuge gebaut und an 13 Fluggesellschaften geliefert.

Technische Daten: Airbus A340-300

Hersteller: EADS, Airbus Industries
Antrieb: CFM International, 4 x CFMI CFM56-5C4
Schubkraft: 4 x 34.000 lb
Besatzung: 2 Piloten, Kabinenbesatzung 8-12
Anzahl Passagiere 1 Klasse: 440
Anzahl Passagiere 2 Klassen: 335
Anzahl Passagiere 3 Klassen: 295
Erstflug: 25. Oktober 1991

Länge:

63,7 m

Spannweite:

60,3 m

Höhe:

16,83 m

Flügelfläche:

361,63 m

Kabinendurchmesser:

5,28 m

Maximales Startgewicht (MTOM):

271.000 kg

MTOM, Option 1:

275.000 kg

Maximales Ladegewicht (MLM):

192.000 kg

Leergewicht (DOM):

130.900 kg

Maximales Gewicht ohne Treibstoff (MZFM):

181.000 kg

Maximale Nutzlast (Max Payload):

50.920 kg

Treibstoffkapazität Standard:

141.500 Liter

Normale Fluggeschwindigkeit:

0,82 Mach

Maximale Geschwindigkeit:

910 km/h

Maximale Reiseflughöhe:

41.000 Fuss

Startrollstrecke (je nach Gewicht):

3000 m

Landerollstre>

1826 m

Reichweite mit 295 Passagieren:

13.100 km

Reichweite mit 295 Passagieren, Option 1:

13.500 km

 

 MTOM: Maximum Design Takeoff Mass, MLM: Maximum Design Landing Mass, DOM: Dry Operating Mass, MZFM: Maximum Design Zero Fuel Mass

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top