FliegerWeb.com - News aus der Luftfahrt

02. Februar 2012
airberlin ab 20. März bei oneworld

OneWorld, airberlin, Boeing 737-800

Am 20. März 2012 wird airberlin Vollmitglied in der führenden globalen Luftfahrtallianz oneworld. Die zur airberlin group gehörende österreichische Airline NIKI wird oneworld zur gleichen Zeit als angeschlossenes Mitglied beitreten.
 
airberlin erhielt nach einer umfassenden Prüfung durch British Airways grünes Licht für den Beitritt. Zusammen mit dem Team von oneworld unterstützt British Airways airberlins Mitgliedschaft als Allianz-Pate. Ab 20. März 2012 kann airberlin ihren Fluggästen somit die umfassenden Leistungen und den Service von oneworld anbieten und zugleich das Streckennetz der Allianz um Ziele in Deutschland sowie in Mittel- und Südeuropa erheblich erweitern. Durch den Beitritt von airberlin erhöht sich die Zahl der Destinationen im oneworld Streckennetz um 70 Flugziele, auf nun weltweit 840 Flugziele in 150 Ländern. Mit über 9.000 Abflügen täglich und einer gemeinsamen Flotte von 2.500 Flugzeugen werden innerhalb der Allianz jährlich rund 300 Millionen Passagiere befördert und fast 100 Milliarden USD umgesetzt. Durch die Mitgliedschaft bei oneworld erhalten airberlin Fluggäste Zugriff auf ein weltweit einzigartiges Partnernetzwerk, zu dem einige der besten Airlines der Welt gehören.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

 
(bgro)



Ähnliche News

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Sicherheitsabfrage 1 + 2 =